Emil, der Aufmerksame

0 Bewertung(en)
von: Oberpfälzer Gockel

Eier-Code: SW10086

Berg- Stadl

 

Schon vergeben

11,99 € *

und Du bekommst zudem jedes Monat 11 Eier gratis zugeschickt!



Ich bekomme jeden Monat 11 Eier


 
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
 
 
 

Erfahre mehr über "Emil, der Aufmerksame"

Emil, der Aufmerksame

Rasse: Oberpfälzer Gockel
Aus dem Ei geschlüpft: April 2013
Eierfarbe: Fehlanzeige

Wie tickt er? Was pickt er?

Ohne Detektive, dafür mit Initiative... Doch zunächst ein kurzer Exkurs: Wie nennt man nur seinen Gockel? Diese Frage stellen sich Hühnerhalter häufig. Während für die weiblichen Federträger meist schnell Namen gefunden werden (z.B. in Anlehnung an nette oder unliebsame weibliche Bekannte- je nach Charakter des zu benennenden Huhns), gestaltet sich die Namenswahl beim häufig nur einzigen Hahn im Korb weitaus schwieriger. Sie will ja gut überlegt sein, schließlich hat man nur einen Schuss frei. Der muss den Repräsentanten und Beschützer der Hühnerherde gebührend repräsentieren. Ein dadurch erzeugter Donnerschall hält im Idealfall Florian Fuchs, Berthold Bussard und Martin Mader  in sicherem Abstand zum Hühnergehege.
Vor diesem Hintergrund scheint der Name Emil eher überraschend. Ja gut, seit einigen Jahren taucht der Name verstärkt in den Hitlisten der beliebtesten Vornamen Deutschlands auf, aber Angst und Schrecken verbreitet er eher nicht. Doch sieht man sich die ursprüngliche Bedeutung an, so wird klar, hier steckt mehr dahinter, als es zunächst den Anschein erweckt: Eifrig ist er, der Emil und das im wahrsten Sinne des Wortes vor allem im Frühjahr. Auch sein berühmter Namensvetter (der mit den Detektiven)  zeigt, dass zur Schurken- Bekämpfung nicht unbedingt die Haudrauf- Methode nötig ist. Fazit: Emil erledigt seinen Job souverän, zuverlässig und mit aller Hingabe. Kikeriki!

Status: vergeben an Franz W. aus Hamburg.

 

Weiterführende Links zu "Emil, der Aufmerksame"

Weitere Artikel von Oberpfälzer Gockel
 

Rasse "Oberpfälzer Gockel"

Bereits die alten Römer züchteten zum Brot- und Spiele- Zeitvertreib streitlustige Hähne, um diese im Kampf gegeneinader antreten zu lassen. Dieses barbarische Gebaren exportierten sie dann auch in die erorberten Gebiete ihres Imperiums. Ein heute noch sichtbares Relikt dieser Zeit ist die in England beheimatete Hühnerrasse "Altenglischer Kämpfer". Sein bayrischer Verwandter ist der Oberpfälzer Gockel, der viele der im Laufe der Jahrhunderten durch Züchtung erworbenen Eigenschaften mit seinem angelsächsischen Cousin teilt:

Unser Hans Hermann und seine Stammhalter. Der Oberpfälzer Gockel zeichnet sich einerseits durch aggressives Verhalten, selbstbewusstes Auftreten sowie andererseits ungezügelte Leidenschaft und einem ausgeprägten Beschützerinstinkt aus.Es wird deutlich: Diese Eigenschaften bedingen und verstärken einander wechselseitig, was wohl insgesamt daran liegen mag, dass diese Art mit einer großen Portion Testosteron ausgestattet wurde.
Kostproben dieser rabiaten Natur erhielt der Autor dieser Zeilen bereits mehrfach beim arglosen Spaziergang über den Hof, wenn Hans Hermann plötzlich von hinten zur Attacke bläst. Auffällig ist dabei, dass er diesen Hahnenkampf nur mit Männern veranstaltet. Weibliche Vertreter der menschlichen Spezies wurden dagegen (noch) nicht angegriffen.
Weiterhin beeindruckt der Oberpfälzer Gockel durch sein lautstarkes Organ: Das charakteristische Kikeriki ertönt wie ein Sierenruf durch die verschlafene Ortschaft und das nicht nur am Morgen...Zusammenfassend lässt cih sagen, dass Oberpfälzer Gockel zwar keine Schmuse- Hähne sind, ihren Rollen als Vater, Security und Liebhaber jedoch äußerst gewissenhaft nachkommen.

 

Kundenbewertungen für "Emil, der Aufmerksame"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Kennst Du schon diese heißen Hühner?

 
Nina von Brakel

Inhalt: 1 Stück

11,99 € *

 
Emy

Inhalt: 1 Stück

11,99 € *

 
Adriano Chickentano

Inhalt: 1 Stück

11,99 € *

 
Rote Zora

11,99 € *

Black Ice

11,99 € *

Josefine von Busch

11,99 € *

Adriano Chickentano

11,99 € *

Pavarotti von Googel

11,99 € *

Die adrette Bernadette

11,99 € *

Elke Rotkamm

11,99 € *

Schneeweißchen

11,99 € *

Klein Erna

Inhalt: 1 Stück

11,99 € *

Irmi Power

Inhalt: 1 Stück

11,99 € *

Jacqueline Norris

11,99 € *

Nocciola

11,99 € *

Blütenhonig aus der Oberpfalz

Inhalt: 0.5 Liter (11,80 * / 1 Liter)

5,90 € *

Erna von der Schneiderwiesn

11,99 € *

Maria Balotellei

11,99 € *

emilia dotterweich

11,99 € *

brown sugar

11,99 € *

marianne marans

11,99 € *

Annette von Droste-Hühnerhof

Inhalt: 1 Stück

11,99 € *

Irene Adler

Inhalt: 1 Stück

11,99 € *

Klein- Dora

11,99 € *

Huberta Erdbeerbowle

11,99 € *

Nina von Brakel

11,99 € *

Wildpreiselbeeren aus dem...

Inhalt: 0.37 Liter (21,35 * / 1 Liter)

7,90 € *

Beate Suse

11,99 € *

Mamma Mia

11,99 € *

Anneliese B.

11,99 € *

Onkel Thomas

11,99 € *

Angela

9,99 € *

duffy dreamon

11,99 € *

Tante Chickarelli

11,99 € *

Kiera Krokus

11,99 € *

Gerda G. Mütlich

11,99 € *

Frau Weiß

11,99 € *

Emy

11,99 € *

Lola

11,99 € *

 

Preisstaffelung für Menge 1

Mir gehört das Huhn für: Rabatt (in €)
ab 1 Monat(e) 0,00 € *