Deutsches Reichshuhn

Das Deutsche Reichshuhn lässt es gerne krachen, was am aufbrausenden Temperament liegt. Beim Gefieder gibt es zahlreiche Variationen, z.B. weiß,schwarz oder silber-schwarz. Die Hühner erreichen ein Gewicht von ca. 2,5kg, die Hähne werden ca. 1kg schwerer.
Der Name des in ganz Deutschland verbreiteten Huhns stammt aus dem beginnenden 20. Jahrhundert, als diese Rasse gezüchtet wurde (offizielle Anerkennung 1908). Ihre Gene haben die Deutschen Reichshühner u.a. Wyandotten- oder Sussex- Hühnern zu verdanken.

 
 
0 Bewertung(en)
Annette von Droste-Hühnerhof

11,99 € *

Huberts-Hehner-Haisl
 

Schon vergeben

0 Bewertung(en)
Josefine von Busch

11,99 € *

Forsthaus Hühnerau
 

Schon vergeben