Brakel

Belgiens Beste und sehr selten
Dieses Landhuhn, benannt nach einer Ortschaft in Flandern (ca. 50 Kilometer westlich von Brüssel), kennzeichnet sich einen vollbefederten Schwanz und ein gebändertes Sprenkelgefieder,

Während es früher zahlreiche Farbvariationen gab, sind heutzutage vor allem die silbernen und goldenen Brakel zu finden.
Insgesamt ist die Hühnerrasse sehr selten  und gilt als gefährdet.
Laut  "Roter Liste der gefährdeten Nutztierrassen 2013" gab es 2009 in Deutschland noch 188 Hähne und 928 Hennen. (vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Brakel_%28Huhn%29, 01.10.2014)

 
 
0 Bewertung(en)
Nina von Brakel

11,99 € *

Berg- Stadl
 

Schon vergeben